Aktuelles

Kiel Aktuell

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand. Hier erfahren Sie die News und Events von der Kiel-Gruppe!

19.09.2018
Für jeden Bus und jeden Gast den richtigen Sitz: Franz Kiel GmbH zeigt bewährte Modelle und Neuheiten für jeden Anspruch auf der IAA 2018
Nördlingen, 19.9.2018 – Auch im Rahmen der diesjährigen IAA in Hannover von 20. bis 27.9.2018 stellt die Franz Kiel GmbH wieder ihr umfassendes Sortiment an Bussitzen für jeden Anspruch vor. Auf dem modernen, offenen Messestand präsentiert das Traditionsunternehmen bewährte wie auch weiter optimierte Modelle für die Bereiche Nahverkehr (Produktlinie „City“), Regionalverkehr (Produktlinie „Intercity“) und Reiseverkehr (Produktlinie „Coach“).
Bei allen Modellen legt Kiel großen Wert auf ein modernes, markenspezifisches Design und die Erhöhung der Ergonomie. Dem so wichtigen Wunsch nach Wirtschaftlichkeit entspricht der Hersteller durch die Verwendung moderner Materialien zur höchstmöglichen Gewichtsreduktion, und innovative Ausstattungsdetails tragen dem Trend der Digitalisierung Rechnung.
18.09.2018
Innotrans 2018: Kiel präsentiert optimierte Modelle und vielfältige Innovationen
Nördlingen, 18.09.2018 – Im Rahmen der diesjährigen Innotrans in Berlin vom 18. bis 21.09.2018 stellt die Franz Kiel GmbH wieder ihr umfassendes Sortiment an Bahnsitzen für jeden Anspruch vor. Auf dem komplett neu gestalteten offenen Messestand präsentiert das Traditionsunternehmen, das einer der führenden Hersteller von Sitzsystemen für Nutzfahrzeuge und öffentliche Personenverkehrsmittel in Europa ist, viele Klassiker und Neuheiten für die Bereiche Regionalverkehr, Nahverkehr und Reiseverkehr. Ihnen allen ist gemeinsam: In bester Kiel-Manier vereinen sie Qualität, Wirtschaftlichkeit, Individualität und Sicherheit mit innovativen Ideen und ansprechendem Design.
27.02.2018
Trendsetter in Technologie und Qualität
Die Franz Kiel GmbH ist Premiumhersteller für Bus- und Bahnsitze
09.11.2017
Die Franz Kiel GmbH ist Entwicklungspartner der Deutschen Bahn und realisiert neue Produktkonzepte im Ideenzug für den Regionalverkehr.
Nördlingen, 09.11.2017. Franz Kiel GmbH aus Nördlingen übernimmt im Innovationsprojekt „Ideenzug“ der Deutschen Bahn (DB) die Entwicklung als auch die Bereitstellung von Prototypen für Fahrgastsitze für den Regionalverkehr. Gemeinsam mit dem DB Projektteam entwickelt Franz Kiel GmbH neue Sitzkonzepte für den Regionalverkehr der Zukunft und verknüpft diese mit innovativen technologischen Anwendungen.
19.10.2017
Kiel setzt mit der neuen Reisesitzgeneration Avance X neue Maßstäbe bei Bussitzen
• Kiel-Klassiker Avance wird als Avance X neu aufgelegt
• Avance X punktet mit hochmodernem Design, vielen Extras, perfekter Ergonomie, hoher Fahrgastsicherheit und Leichtbau

Nördlingen, 19.10.2017 – Seit 15 Jahren ist er ein beliebter Klassiker, der schon in tausenden Bussen insgesamt rund über eine Million mal verbaut wurde: der Sitz Avance von Kiel. Mit der Neuauflage „Avance X“ zeigt Kiel jetzt, wie sich ein Klassiker perfekt an die Anforderungen unserer Zeit anpassen kann: Auf der Busworld im belgischen Kortrijk von 20.-25. Oktober 2017 stellt das deutsche Traditionsunternehmen mit Sitz in Nördlingen den Avance X in den Komfortlevels „Basic“ und „Comfort“ erstmals der Öffentlichkeit vor. Darüber hinaus wird es den Komfortlevel „Luxury“ geben.
Der Avance X wartet mit einem hochmodernen Design und vielen Extras, hoher Ergonomie und Fahrgastsicherheit sowie geringem Gewicht auf und erfüllt durch sein spezielles Technikkonzept auch spielend leicht individuelle Kundenwünsche.